View this page in 🇬🇧

ÜBER CHRISTIAN SACHS

Wenn Sie einen fachkundigen, mehrsprachigen und international erfahrenen Projektmanager brauchen, und das so schnell wie möglich, dann lassen Sie sich von Christian helfen! Christian ist der Projektmanagement-Experte & mehrsprachige globale Interim-Manager mit dem SCHNELLSTEN Onboarding das Sie je gesehen haben. In mehr als zwei Jahrzehnten hat er seine Fähigkeiten im Projektmanagement geschärft und erfolgreich Projekte in verschiedensten Branchen und Ländern geleitet. Mit seiner einzigartigen #DoLessBetter Methode, verbunden mit transformierender Psychologie, hilft er seinen Kunden. Er springt ein, um ihre vitalen Projekte zu retten. Er berät und coacht sie, um ein Projektmanagement-System zu entwickeln und implementieren, das exakt ihrem Bedarf entspricht, immer mit dem Fokus auf Impact und Effizienz.

WAS ER TUT:

Christian springt ein, wenn Ihnen für Ihr wichtiges Projekt das Personal, entscheidendes Know-how, Erfahrung oder Sprachkenntnisse fehlen. Rufen Sie ihn an, wenn Sie bereit sind zu entscheiden und das SCHNELLSTE Onboarding zu erleben, das sie je gesehen haben!

WIE ER ES TUT:

Mit Christian gibt es keine Universal-Lösung, die für alles passt. Er wählt die Projektmanagement-Methode, die am besten zu den Bedürfnissen IHRES Projektes passt. Er fokussiert auf #DoLessBetter, Wirkung und Effizienz.

FÜR WEN ER ARBEITET:

Christians typischer Kunde hat ein internationales Projekt, ist offen für neue Ansätze und versteht seinen Slogan #DoLessBetter. Er braucht perfekte Kommunikation auf Deutsch, Englisch und/oder Französisch. Er braucht sofortige Unterstützung und ist deshalb bereit schnelle Entscheidungen zu treffen.

SERVICES DIE ER ANBIETET:

👨‍💼 Interim-Management,
👨‍💼 Virtueller Projektmanager,
👨‍💼 Projektmanagement Consulting & Coaching,
👨‍💼 Vorträge

SPRACHKENNTNISSE:

🇩🇪 Deutsch (Muttersprache)
🇫🇷 Französisch (zweisprachig)
🇬🇧 Englisch (fließend)
🇪🇸 Spanisch (Grundkenntnisse)

ER IST:

⭐ Dipl.-Ing. Maschinenbau (TH)
zertifiziert als PMP® Project Management Professional
zertifiziert als ScrumMaster® (CSM)
⭐ qualifiziert als psychologischer Berater
⭐ höchst flexibel und weltweit mobil
⭐ gestählt durch mehr als 25 Jahre Erfahrung im Projektmanagement

BRANCHEN FÜR DIE ER TÄTIG WAR:

🏭 Automobil
🏭 Verteidigung
🏭 Informations- und Kommunikationstechnologie (ICT)
🏭 Internet
🏭 Software

LÄNDER IN DENEN ER TÄTIG WAR:

🌍 China
🌍 Frankreich
🌍 Deutschland
🌍 Ungarn
🌍 Schweiz

🌍 Mexiko
🌍 Monaco
🌍 VAE
🌍 GB

Christian Sachs - Gründer von CACTUS COMPETENCE und Projektmanagement-Experte und Interim-Manager

ERFAHREN SIE MEHR ÜBER CHRISTIAN!

Besuchen Sie Christians Profile auf: Linkedin oder Xing

BEREIT ZU ENTSCHEIDEN?

Was andere über Christian sagen

previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
Slider

Hier ist was Christian Sachs über sich selbst sagt:

Ich bin immer ein fauler Kerl gewesen und war immer auf der Suche nach Einfachheit und Effizienz. Unnötige Komplexität macht mich verrückt. Außerdem macht es ja schließlich viel mehr Spaß, in und an einem Projekt zu arbeiten, wenn man genau weiß was man tut und weiß, dass nichts was man tut umsonst ist. Jo, der Traum von einer perfekten Welt, ich weiß… In den letzten 10 Jahren habe ich sehr viel an mir selbst gearbeitet, habe meine Fähigkeiten weiterentwickelt, und habe schließlich erkannt, dass für echte Veränderung man sich zuerst innerlich verändern muss. Das habe ich gemacht in Jim Fortin’s Transformational Coaching Program.

Aber wer ist dieser Chris Sachs eigentlich and wie wurde ich was ich heute bin?

1967 – 1992: Danke Herr Lehrer

Christian as Student
Chris als Student

Wir ziehen um, regelmäßig. Karlsruhe, Böblingen, München, Stuttgart und Paris sind die Stationen, manche wiederholt. So lerne ich, mich schnell anzupassen an die sich permanent ändernden Bedingungen und Ballast abzuwerfen. Außerdem begreife ich, dass ich alles lernen kann, was ich will, auch wenn die Lehrer sagen, ich würde das niemals lernen. So z.B. die französische Sprache (Danke dafür Herr Wenzel, es ist lange her und längst vergeben).

Trotz der vielen Umzüge schaffe ich es, mein Abitur in der normalen Zeit zu absolvieren und mein Maschinenbau-Studium mit vernünftigem Ergebnis in 9 Semestern (als einer der schnellsten) zu beenden. Also schon damals war ich sehr effizient.

1992 – 1999: Abwechslung und Konstanz
Christian at Sachs Industries
bei Sachs Industries in Chépy

Die ersten Berufsjahre und noch mehr Umzüge. Die Ortsnamen werden noch glänzender. Eu in Frankreich (ist DIE Stadt mit 2 Buchstaben in Französischen Kreuzworträtseln), Gochsheim und Aschaffenburg in Deutschland, Colmar zurück in Frankreich und Leonberg in wieder in Deutschland.

Ich gewinne Erfahrung in der Fahrrad-, Maschinenbau- und Automobilindustrie.

Ich stelle fest, dass ich auch im Job Abwechslung brauche und wechsle sobald ich mich langweile.

1995, ich heirate. Und bin immer noch verheiratet!

Zum ersten Mal starte ich ein eigenes Business und gehe genauso schnell pleite wie ich gebraucht habe, den Sprung zu wagen. Ich habe mehr als 14 Jahre gebraucht, um mich mental und finanziell von dieser “blutigen Nase” zu erholen.

Zumindest hält die Ehe mit meiner Frau und heutigen Business-Partnerin Ines. Scheint so, als bräuchte ich doch wenigstens eine Konstante im Leben.

1999 – 2004: Valeo prägt
Christian at the office
im Büro

Die längste Zeit bei einem Arbeitgeber, trotzdem 5 Jobs in 5 Jahren.

Der Automobilzulieferer Valeo prägt mich in beruflicher Hinsicht. Ich lerne alle Funktionen in einem Projekt kennen, ich übernehme meine erste Projektleitung. Darüber hinaus lerne ich, Teams zu managen, zu delegieren und wie man schnell startet und gute Ergebnisse liefert mit einem Minimum an Einarbeitungszeit. Es ist eine tolle Zeit und Valeo erfüllt vollkommen meinen Wunsch nach neuen Aufgaben und Herausforderungen.

Dennoch wird mir klar, dass mir ein gewisses Maß and Work-Life-Balance wichtig ist und dass diese Art von permanenter Bereitschaft mir zu schaffen macht. Ständig in einem Flugzeug, um von A nach B, von C nach D zu fliegen, manche Tage morgens im Hotel aufzuwachen und nicht zu wissen, wo ich bin, ist nichts für mich. Nach 5 Jahren habe ich genug und wechsle – dieses Mal nicht nur – den Job, sondern auch den Arbeitgeber.

2004 – 2009: Karriere und Neustart
Christian at the API-Forum
beim API-Forum

Ich werde mehr und mehr zu einer Art Generalisten. Ich erlange Erfahrung außerhalb Europas. China, Mexiko, Brasilien und Argentinien, eine aufregende Zeit.

Aber auch dieses Mal bin ich öfter in der Ferne als zu Hause, was ursprünglich so nicht vorgesehen war, sondern sich einfach so ergeben hat.

Deshalb, und weil mir eine Geschäftsführungsposition in Stuttgart angeboten wurde, wechsle ich nach 2 Jahren zur Software-Industrie.

Ich bringe neue Ideen ein, das Unternehmen wächst und wird professioneller. Die Kunden sind begeistert vom verbesserten Service. Aber ich treffe auf Widerstände, der CEO der Muttergesellschaft bremst mich aus. Er will meine Vorschläge nicht implementieren, Kundenforderungen werden ignoriert. Am Ende kommt es zur Krise und zum definitiven Bruch.

Und der erneute Sprung in die Selbständigkeit.

2009 – … Projektmanager, Unternehmer auf Zeit sein

Ich entscheide mich, mich voll auf das Projektmanagement zu konzentrieren und starte mein eigenes Business als Interim-Manager. Das erlaubt es mir, gleichzeitig Unternehmer und Projektmanager zu sein, was im Prinzip heißt, ein Unternehmer für die Zeit eines Projektes zu sein.

Wir gründen cactus-competence.com und Ines übernimmt das Marketing und die Website-Programmierung (damals noch in HTML codiert), neben ihrer Tätigkeit als Trainer.

Ich leite Projekte in der Automobilindustrie, dem Service- und Internetsektor.

Project Management Professional

Ich verfeinere meine Fähigkeit schnell zu starten. Da es nicht möglich ist, alles selbst zu wissen, kommt mir meine Fähigkeit Aufgaben zu delegieren zugute. Die Teams wissen es zu schätzen, dass ich ihnen die Freiheit lasse, ihre Aufgaben selbständig zu bearbeiten, ihnen aber gleichzeitig den Rücken freihalte, wenn etwas schiefgeht.

Ich erhalte meine Zertifizierung als Project Management Professional (PMP®), aber ich sehe auch, wie der Overkill an Projektmanagement-Methoden und Administration die Projektleistung beeinträchtigt, und nicht nur die. Ich beginne zu verstehen, dass wenn die Methoden vereinfacht würden, diese auch kleinen Firmen und Unternehmern Nutzen bringen könnten. Und welche Einsparungen könnte man erst in großen Strukturen erzielen! Meine #DoLessBetter Methode wird geboren.

2018/19 – … Wirkliche Transformation

Wir realisieren unseren Traum, im sonnigen Süden von Frankreich zu leben, kaufen eine kleine Wohnung und renovieren sie größtenteils selbst. Ein großes Projekt!

2018 nehme ich an Chris Duckers Youpreneur Summit in London teil. 2019 erhalte ich meine Re-Zertifizierung als Project Management Professional (PMP®). Und zum Ende 2019 absolvieren wir gemeinsam das Transformational Coaching Program von Jim Fortin.

2020 absolviere ich die Ausbildung und erhalte die Zertifizierung als Certified ScrumMaster® (CSM), die mir einen tiefen Einblick in das Scrum-Framework und Agile-Praktiken gibt, und mir hilft, Team-Rollen, Events und Artefakte zu verstehen. Scrum ist ein Agile-Framework, das Unternehmen hilft, komplexe und veränderliche Bedürfnisse zu erfüllen, und damit qualitativ hochwertige Produkte und Services zu kreieren. Als ein Project Management Professional (PMP®) UND zertifizierter ScrumMaster® habe ich nun noch mehr Know-how und Tools, um genau die Herangehensweise und Methode zu finden, die meine Kunden brauchen.

Und die Reise geht weiter…

PARTNER UND FREUNDE

Ist das Ihr erstes Mal hier? Dann starten Sie mit…

Lesen Sie mein Blog oder

Laden Sie ihr KOSTENLOSES Exemplar meines Guides herunter “The 6 Questions To Ask BEFORE Taking A New Project On In Your Business